0 18 Minuten 1 Jahr

Ein authentisches Leben zu führen, ermöglicht es Ihnen, die bestmögliche Version Ihrer selbst zu sein. Wenn Sie bereit sind, Ihr wahres Ich durchscheinen zu lassen, dann ist dieser Leitfaden bereit, Ihnen dabei zu helfen, zu lernen, authentisch zu leben und der wahrhaftigste Mensch zu werden, der Sie sein können.

Selbst bei aller Selbsterkenntnis, die Sie haben können, ist es immer noch möglich, dass Sie nicht entsprechend handeln. Sie können von Ihren Wünschen, wie Sie sein wollen, abgelenkt werden und nicht von dem, was Sie sind. Sie können einen Konflikt zwischen Ihren Werten und denen der Gesellschaft spüren. Und wissen Sie was? Auch Sie verändern sich im Laufe der Zeit, also müssen Sie sich oft selbst kennen lernen, vor allem, wenn Sie beginnen, einen inneren Konflikt zu spüren.

Während die Selbsterkenntnis der erste Schritt ist, ist der zweite Schritt das Lernen, nach dem zu leben, was man über sich selbst weiß. Dazu müssen Sie sich die richtigen Ziele setzen und dann regelmäßig über Ihr Leben nachdenken, um sicherzustellen, dass diese Ziele immer noch mit dem übereinstimmen, was Sie im Grunde genommen wirklich sind. Im Folgenden finden Sie einige weitere wichtige Regeln, die Sie lernen müssen, wenn Sie sich selbst treu bleiben und Ihr Leben aufrichtig leben wollen.

Entscheiden Sie sich, dass Sie glücklich und authentisch sein wollen

Die erste Regel, um ein möglichst authentisches Leben zu führen, ist die Entscheidung, dass Sie mit sich selbst glücklich sein wollen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Herz und Ihren Geist für die Möglichkeiten offen halten, die Sie glücklich machen. Wenn Sie sich bewusst für Glück und ein authentisches Leben entscheiden, werden Sie diese Erfahrungen eher annehmen, wenn sie sich einstellen, und Sie werden auch standhaft bleiben, wenn Sie spüren, dass sich der Druck der Werte anderer in Ihr Leben schleicht.

Sich der Authentizität zu verpflichten bedeutet, dass Sie Ihre Entscheidungen auf der Grundlage Ihrer Selbsterkenntnis treffen werden. Sie müssen sich aktiv dafür entscheiden, konsequent Sie selbst zu sein, was eine ständige Bewertung dessen erfordert, was Sie in Ihrem Leben tun. Das kann schwer durchzuhalten sein. Deshalb müssen Sie eine Entscheidung treffen und engagiert bleiben, wenn Sie ein möglichst authentisches Leben führen wollen.

Sie brauchen keine Anerkennung

Wenn Sie sich Sorgen darüber machen, was andere denken, werden Sie wahrscheinlich Chancen verpassen. Es spielt keine Rolle, ob andere Menschen Ihre Entscheidungen gutheißen oder respektieren. Die einzige Person, die Sie enttäuschen müssen, sind Sie selbst. Wenn Sie aufhören, von anderen Menschen Zustimmung oder Bestätigung für Ihr Leben zu suchen, können Sie endlich Entscheidungen auf der Grundlage der einen Person treffen, die wirklich zählt – Sie selbst.

Wenn du Selbsterkenntnis erlangst, kann das ein wenig beängstigend sein, weil du tief in dich hineinschauen und dich einigen unbequemen Wahrheiten über dich selbst stellen musst. Aber wenn man sich auch mit den dunkelsten Seiten seiner selbst anfreunden kann, ist das der einzige Weg, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben.

Wenn Sie die Anerkennung anderer suchen, werden Sie sich nur unerfüllt und allein fühlen. Sie werden nicht glücklich werden, weil Sie den richtigen Partner, den richtigen Job, einen größeren Gehaltsscheck oder ein neues Haus haben. Selbst wenn Sie all diese Dinge bekommen, werden Sie innerlich immer noch derselbe Mensch sein, der Sie schon immer waren. Zu lernen, mit sich selbst zu leben und sich selbst zu lieben, ist der einzig wahre Weg zum Glücklichsein. Grenzen sind entscheidend für ein gesundes Leben. Vor allem wenn es darum geht, Stress und Burnout-Risiko zu reduzieren, können Grenzen Sie vor den schwerwiegenden Folgen bewahren.

Aus Misserfolgen sollte man Lehren ziehen

Wir alle erleben in unserem Leben Rückschläge. Aber wichtiger als die Fehler, die man im Leben macht, sind die Lehren, die man aus diesen Erfahrungen zieht. Wenn Sie Ihr Leben aufrichtiger leben wollen, müssen Sie aus Ihren Fehlern und Misserfolgen lernen und diese Lehren nutzen, um Ihr Leben weiterhin so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen.

Misserfolge sind Lerngelegenheiten. Sie lehren uns, wo wir von unserem wahren Selbst abgewichen sind oder wo es uns in kritischen Bereichen unseres Lebens an Selbsterkenntnis mangelte. Lernen Sie aus den Lektionen, die das Leben Ihnen erteilt, und Sie werden sehen, dass Ihr Leben wirklich das Ihre ist.

Werden Sie wahrhaftig Sie selbst

Lernen Sie mehr über sich selbst und bringen Sie dann aktiv zum Ausdruck, wer Sie sind und was Sie im Leben wollen – das ist der Weg zu mehr Authentizität mit sich selbst und mit anderen. Wenn Sie bereit sind, Ihr wahres Ich zum Vorschein zu bringen, dann müssen Sie sich auf zwei Arten von Arbeit konzentrieren.

Die erste besteht darin, Ihre Selbsterkenntnis zu erweitern, und die zweite darin, sich von diesem Wissen in Ihrem Leben leiten zu lassen. Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Reihe von Strategien vor, die Ihnen helfen, diese beiden Ziele zu erreichen.

Tauchen Sie tief in Ihre Persönlichkeit ein

Sich selbst kennen zu lernen bedeutet, seine Persönlichkeit zu verstehen. Wenn Sie sich selbst dabei beobachten, wie Sie bestimmte Verhaltensweisen an den Tag legen, fragen Sie sich: “Warum habe ich das getan?”

Die Verbesserung Ihrer Stimmung beginnt damit, dass Sie sich Ihrer selbst bewusst werden, ein echtes Leben führen und ein echter Mensch sind.

Schauen Sie sich die Beweggründe für Ihr Handeln genau an.

Schauen Sie sich die Aspekte Ihrer Persönlichkeit genau an, die Ihnen sagen, wie offen Sie sind, ob Sie gewissenhaft sind oder nicht, ob Sie introvertiert oder extrovertiert sind, wie verträglich Sie sind und wie ängstlich Sie sind. Dies sind Kernaspekte der Persönlichkeit, die Ihnen viel über sich selbst verraten können. Es gibt Hunderte von Online-Persönlichkeitstests, und auch das Führen eines Tagebuchs ist eine hervorragende Möglichkeit, sich selbst besser kennen zu lernen.

Vertrauen Sie auf Ihre Instinkte

Ihr Bauchgefühl ist mit Ihren inneren Werten und Motivationen verbunden, weshalb es Sie selten in die Irre führt.

Wenn Sie in Ihrem Leben wichtige Entscheidungen treffen müssen, sollten Sie lernen, auf Ihren Instinkt zu hören und darauf zu vertrauen, was Ihnen Ihr Bauchgefühl sagt.

Bei selbstschädigendem Verhalten und der Führung eines echten Lebens geht es darum, sich selbst mit oder ohne eigenes Wissen zum Scheitern zu bringen – wie Sie selbstschädigendes Verhalten beenden können.

Zu lernen, auf diese innere Stimme zu hören, ist wichtig, um sich selbst kennenzulernen und zu vertrauen und um ein authentisches Leben zu führen.

Identifizieren Sie Ihre Grundwerte

Die Moral und die Prinzipien, von denen Sie sich leiten lassen, sind äußerst wichtig, um Ihr wahres Ich zu leben. Zu wissen, was Ihnen wichtig ist, ist ein entscheidender Schritt, um zu lernen, authentisch zuzuhören. Erstellen Sie zunächst eine Liste aller Werte, die Sie in Ihrem Leben für wichtig erachten. Wenn Sie diese Liste haben, erstellen Sie eine zweite, die nur die acht wichtigsten enthält.

Diese sind wahrscheinlich die, die Sie bei Ihren täglichen Entscheidungen leiten. Schränken Sie diese Liste schließlich auf Ihre drei wichtigsten Werte ein.

Dies sind die Werte, die Ihre langfristigen Ziele und Träume leiten. Was sagt Ihnen das über Sie selbst? In welchen Bereichen Ihres Lebens leben Sie nach diesen Werten? Und in welchen Bereichen sehen Sie Raum für eine Neuausrichtung?

Geben Sie Ihre Wahrheit zu

Wenn Sie nicht ehrlich zu sich selbst sind, können Sie auch nicht ehrlich und aufrichtig zu allen anderen in Ihrem Leben sein. Ihre wahren Gefühle laut auszusprechen oder aufzuschreiben, Ihr wahres Ziel oder Ihre Wünsche im Leben zu äußern, ist wichtig, um zu lernen, aufrichtiger zu werden. Wenn Sie diese Dinge noch nicht zu anderen sagen können, sollten Sie sie zumindest zu sich selbst sagen können.

Gestehen Sie sich Ihre dunkelsten Ängste, Ihre wildesten Träume, Ihren wahren inneren Kummer ein. Befreien Sie sich von Scham, Hass oder negativen Gedanken.

Gesundheitliche Durchbrüche – Wie die Denkweise die Wahrnehmung von Schmerz verändert Entdecken Sie unveröffentlichte Gesundheitsgeheimnisse, Durchbrüche, Warnungen & von den besten Ärzten & Forschungszentren der Welt.

Gefühle, die Sie davon abhalten, das Leben zu leben, das Sie sich immer gewünscht haben. Es erfordert eine Menge Seelensuche, aber diese Aktivität kann Sie davon befreien, jahrelang jemand zu sein, der Sie nicht sind, und Sie dazu befähigen, das Leben zu leben, das Sie schon immer leben wollten.

Liebe und Pflege für deinen Körper

Wenn es einen Teil von uns gibt, den wir oft nur schwer bedingungslos lieben können, dann ist es unsere körperliche Form. Uns so zu akzeptieren, wie wir sind, bedeutet, dass wir lernen, unseren Körper und unser Herz zu schätzen.

Lernen Sie, auf Ihren Körper zu hören und für ihn zu sorgen!

Geben Sie ihm die Liebe und den Respekt, die er braucht, und er wird Sie mit Kraft und wahrer Gesundheit belohnen. Schließen Sie die Tür zu Ihren Möglichkeiten erst dann, wenn Sie Ihren Körper wirklich angenommen haben und gelernt haben, ihn bedingungslos zu fordern und zu lieben.

Konfrontieren Sie Ihre Ängste

Die “Sollten”, die uns davon abhalten, ein echter Mensch zu sein: “Sollte” Lassen Sie niemals zu, dass sie Ihrem Glück oder Ihrer Zufriedenheit im Wege stehen.

Wenn wir uns entscheiden, uns selbst oder anderen gegenüber nicht aufrichtig zu sein, dann geschieht das meistens aus Angst. Es ist die Angst vor Ablehnung oder Einsamkeit, vor Spott oder Versagen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, in Ihrem Leben aufrichtig zu sein, ist es an der Zeit, sich zu fragen: “Wovor genau habe ich Angst?”

Ihre Ängste zu benennen kann Ihnen helfen, sie zu konfrontieren und zu kontrollieren, so dass Sie Herr über Ihre Ängste werden und endlich die Ängste überwinden können, die Sie bisher zurückgehalten haben.

Nehmen Sie Kontakt zu Ihren Träumen auf

Die Hoffnungen und Träume, die Sie in Ihrem Herzen tragen, sind Ihr Weg zu Erfüllung und Glück. Wenn Sie wissen, wonach Sie streben und was Sie in dieser Welt erreichen wollen, können Sie ein Leben führen, auf das Sie stolz sind, und Sie werden zur echtesten Version Ihrer selbst.

Die Macht der Visualisierung-bezahlter KursWenn Sie wissen, wovon Sie träumen, und diese Ergebnisse dann aktiv verfolgen, ist es das, was Sie in dieser Welt am meisten verdienen. Geben Sie sich nicht mit vagen Träumen von “eines Tages” und “wäre es nicht schön, wenn…” zufrieden. Gehen Sie der Sache auf den Grund und finden Sie heraus, was Sie wirklich glücklich machen wird. Wie stellen Sie sich Ihr zukünftiges Ich vor? Was macht diesen Traum so erstrebenswert?

Dann machen Sie die Verfolgung dieses Traums zu etwas, an dem Sie jeden Tag arbeiten. Verfolgen Sie Ihre Träume tatsächlich und nehmen Sie diese Aktion ernst. Wenn Sie lernen, stolz auf Ihre Träume zu sein und auf sie hinzuarbeiten, werden Sie in dem, was Sie tun, echt sein.

Engagieren Sie sich für Ihre Leidenschaften

Finden Sie etwas, das Sie wirklich lieben, und tun Sie es mit ganzem Herzen.

Ganz gleich, ob Sie gerne tauchen, lesen, Yoga machen, Kunst machen, singen oder laufen – finden Sie etwas, das Sie begeistert, und tun Sie es ungeniert.

Interessen zu haben ist gut für Ihre Gesundheit, hilft Ihnen, Ihren Stress zu bewältigen, bietet Ihnen ein kreatives oder energetisches Ventil für Ihr Leben und ermöglicht es Ihnen, Teile Ihres Körpers und Gehirns zu nutzen, die im Alltag nicht viel Aufmerksamkeit erhalten. Interessen und Hobbys motivieren Sie und bieten Ihnen unterhaltsame Möglichkeiten, sich auszudrücken und zu entdecken, wer Sie sind.

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem inneren Kind auf

Oft haben wir als Kind Interessen, Hobbys und Träume, die wir mit zunehmendem Alter aus den Augen verlieren. Manchmal ist es hilfreich, sich als Erwachsener wieder mit diesen Teilen unserer Jugend zu verbinden, um zu sehen, wie wir uns heute fühlen.

Die Freude an der Unvollkommenheit – Wie Sie ein sinnvolleres und zufriedeneres Leben führen können, indem Sie Ihre Schwächen akzeptieren!

Vielleicht entdecken Sie eine lange verschüttete Leidenschaft oder ein Interesse, das einen neuen Traum begründen könnte. Oder vielleicht finden Sie ein kreatives Hobby, das Ihnen hilft, neue Seiten an sich zu entdecken.

Drücken Sie Ihre Gefühle aus

Wenn Sie authentisch sein wollen, dürfen Sie sich nicht scheuen, anderen mitzuteilen, was Sie wirklich fühlen. Wenn Sie lernen, Ihre Gefühle auf gesunde und produktive Weise auszudrücken, erfahren andere mehr über Sie, und Sie können sich als Sie selbst erleben, ohne sich hinter falschen Gefühlen zu verstecken.

Wenn Sie lernen, anderen Ihre Gefühle auf eine Weise mitzuteilen, die es ihnen ermöglicht, Sie zu verstehen, ist das eine gesunde und wirksame Strategie, um zu lernen, Ihr wahres Selbst anderen gegenüber auszudrücken.

Seien Sie mutig

Wie Sie höflich nein sagen und Ihre Macht zurückgewinnen, ein echtes Leben führen und ein echter Mensch sein können

Wenn Sie versuchen, anderen gegenüber Sie selbst zu sein, kann sich das sehr verletzlich anfühlen, vor allem, wenn Sie gerade erst anfangen, Authentizität anzunehmen. Haben Sie Mut, weil Sie wissen, dass Sie authentischer werden, damit andere Sie besser kennen und verstehen, und weil Sie das im Leben verdient haben.

Zu lernen, Sie selbst zu sein, erfordert Übung, und je mehr Sie es tun, desto leichter wird es. Du lernst mit der Zeit, mutig und stolz auf dich selbst zu sein, wenn du jeden Tag Schritte unternimmst, um dein wahres Ich nicht länger zu verstecken, sondern der Welt dein wahres Ich zu zeigen.

Andere ermutigen

Wenn Sie mehr Mut für sich selbst haben wollen, helfen Sie auch anderen, in ihrem Leben authentischer zu sein.

Entdecken Sie die Geheimnisse, wie Sie mit der Kraft der Dankbarkeit Großes erreichen können – der Dankbarkeitsplan hilft, wenn wir uns launisch oder zwanghaft fühlen und bei emotionalen Problemen.

Werden Sie neugieriger auf Ihre Freunde und Bekannten. Stellen Sie ihnen Fragen, um sie zu ermutigen, Ihnen etwas von sich selbst mitzuteilen.

Unterstützen Sie ihre Emotionen und unterstützen Sie sie, wenn sie ihr wahres Wesen mit Ihnen teilen. Wenn Sie sehen, dass andere sich authentisch verhalten, werden Sie mehr Selbstvertrauen haben, auch so zu handeln.

Was sind die besten Wege, ein authentisches Leben zu führen?

Authentisch zu werden ist nicht nur etwas, das Sie in einem bestimmten Bereich Ihres Lebens tun. Es dringt in jeden Aspekt Ihres Wesens ein und umfasst alle Ihre Entscheidungen, Handlungen und Worte. Es ermöglicht Ihnen, Ihre wertvollsten Ziele und Bestrebungen zu erreichen, und es bedeutet, dass Sie das Leben nach Ihren Vorstellungen leben, ganz gleich, wie groß oder klein die Tat ist. Kurz gesagt, Sie leben so, dass Sie die beste Version von sich selbst sind, die Sie überhaupt sein können.

Das Verfolgen der Ziele, die für Sie richtig sind, ist das Wichtigste, was Sie tun können, um Ihr wahres Ich zu werden. Wenn Sie versuchen, Dinge zu tun, die nicht zu dem passen, was Sie wirklich sind oder was Ihnen wirklich am Herzen liegt, werden Sie nicht glücklich oder erfüllt sein, selbst wenn Sie diese Ziele erreichen. Nur wenn Ihre Leistungen mit Ihren wahren Bedürfnissen übereinstimmen, fühlen Sie sich ganz und gar erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.